Kochen,  Rezepte

Kartoffelblumen mit Kräuterdip

Kartoffelblumen mit Kräuterdip

Gericht: Beilage

Equipment

  • Pampered Chef Apfelmax
  • Pampered Chef Großer Ofenzauberer plus (James)

Zutaten

Für die Kartoffelblumen

  • 5-6 Kartoffeln mittelgroß
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Rosmarin

Für den Kräuterdip

  • 200 g Naturjoghurt 10% fettgehalt
  • 200 g Schmand
  • 250 g Quark
  • 2 EL Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Dill getrocknet
  • 1 EL Petersilie getrocknet
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Prise Curry

Anleitungen

  • Backofen auf 220°C vorheizen.
  • Die Kartoffeln waschen und mit dem Apfelmax ausstechen.
  • Den Ofenzauberer (James) mit Öl bestreichen und die Kartoffelblumen darauf setzten, etwas mit Öl beträufel und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin bestreuen.
  • Ca. 30-40 Minuten bei 220°C Ober/Unterhitze auf der untersten Schiene backen.
  • (Je nach Backofen und Größe der Kartoffeln kann die Backzeit etwas unterschiedlich ausfallen.)
  • In der Zwischenzeit den Knoblauch pressen, Schmand, Quark, Joghurt und Mayo in die Nixe geben und mit den restlichen Zutaten gut verrühren.
  • Den Dip bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
  • Wenn die Kartoffelblumen schön knusprig sind, aus dem Backofen nehmen und auf das Kuchengitter stellen.
  • Zu den Kartoffelblumen den Kräuterdip servieren.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Rezept bewerten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.