Backen,  Rezepte

Lemon Curd-Frischkäse Torte

Lemon Curd - Frischkäse Torte

Zutaten

Für den Boden

  • 150 g Löffelbiskuit
  • 120 g Butter
  • 50 g Erdnussriegel ich habe die von Mr. Tom genommen

Für die Füllung

  • 2 Beutel Götterspeise "Zitronen-Geschmack"
  • 300 ml Wasser
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanille-Sirup
  • 3 EL Zitronensaft
  • 600 ml Schlagsahne
  • 300 g Mascarpone
  • 6-7 TL Lemon Curd (ich habe das Rezept aus dem Thermomix hierfür verwendet)

Für das Topping

  • 100 g Cantuccini
  • 100 g Erdnussriegel (z.B. Mr. Tom)

Anleitungen

  • Für den Boden der Löffelbiskuit und Erdnussriegel in einen Frischhaltebeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.
  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und die flüssige Butter zu dem zerkleinerten Löffelbiskuit und den Erdnussriegel geben und alles zusammen gutverrühren.
  • Die Masse gleichmäßig in einer gefetteten Springform gutandrücken.
  • Götterspeise mit Wasser anrühren, 10 Minuten quellen lassen und unterrühren erhitzen, bis sich die Götterspeise gelöst hat und anschließend etwas abkühlen lassen.
  • Frischkäse, Zucker, Vanillesirup und Zitronensaft verrühren und die Götterspeise vorsichtig einrühren.
  • Wird die Masse dicklicher wird, Sahne steif schlagen und unterheben. Diese Masse dann ebenfalls in die Springform geben.
  • Auf die Frischkäsemasse mit einem Teelöffel den Lemon Curd verteilen und etwas mit einem Holzstäbchen verswirlen.
  • Cantuccini und die restlichen Erdnussriegel in einem Frischhaltebeutel mit dem Nudelholz zerkleinern und als Topping auf die Frischkäsemasse verteilen.
  • Die Torte nun bis zum Verzehr für 4 Stunden kaltstellen.

Eine Antwort schreiben

Rezept bewerten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.