Rezepte,  Snacks

Rosmarin Eis

Rosmarin als Eis? Ja, das geht und es schmeckt richtig gut.

Rosmarin Eis

Man kann anstatt des Thermomix natürlich auch einen anderen Mixer nach Wahl für das Rezept benutzen.

Equipment

  • Vorwerk Thermomix

Zutaten

  • 2 Zweige Rosmarin
  • 50 g Zucker
  • 500 ml Sahne
  • 3 EL Honig
  • 1 Ei

Anleitungen

  • Rosmarin und Zucker in den TM geben und 40 Sek. / Stufe 10 zerkleinern lassen und den Rosmarin-Zucker umfüllen.
  • Sahne steif schlagen, dazu den Schmetterling einsetzen (keine Angebe zur Zeit und Stufe möglich)
  • Wenn die Sahne geschlagen wurde, langsam die Milch zuschütten, hierdurch wird die Sahne wieder flüssiger.
  • Rosmarin-Zucker, Honig und Ei zugeben.
  • Zum Abschluss alles für 10 Sek. / Stufe 3 verrühren lassen.
  • Das ganze in Eiswüfelbehälter geben und über Nacht einfrieren lassen.

Für den Verzehr

  • Damit das Eis nicht schmilzt, maximal die Hälfte von der Masse in den TM geben und für ca. 10 Sek, / Stufe 6 verrühren, sodass alles erneut cremig wird.

Notizen

Dazu passen Erdbeeren, Sahne oder Schokosauce sehr gut. 

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Rezept bewerten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.